• DSC_0180
  • DSC_0191
  • DSC_0316
  • DSC_20038
  • Indien-02
  • Indien-04
  • Indien-06
  • Indien-07
  • Indien-08
  • Indien-10
  • indien-03
  • indien-11_2


Im April 2013 waren wir mit einem Team aus unserer Gemeinde für 14 Tage in Indien und durften die Arbeit von Samson Rajkumar und seinem Team in Chennai und im Norden Indiens miterleben. Es war für uns alle ein besonderes Erlebnis, das uns bis jetzt noch in unseren Herzen gegenwärtig ist.

Es war eine besonders liebevolle Begrüßung am Flughafen – unser Team von 7 Personen, wurde von den Mitarbeitern abgeholt und gleich ins Hotel gebracht. Bereits am nächsten Tag hatten wir das erste “herzliche” Erlebnis im Kinderheim in Chennai. Wir wurden mit Blumen so liebevoll von den Kindern empfangen und spürten die Wärme, die uns in diesem Kinderheim entgegen strömte. So war die gesamte Zeit in Indien geprägt von Herzlichkeit, Wärme, Liebe und Zuneigung. Wir sahen die Grundlagen der Bibel in allen Bereichen der Arbeit von Samson und seinem Team.

Selbst in den “Slums”, wo die Ärmsten der Armen leben, erkannten wir die Hand Gottes und die Wirkungsweise von “Mission in Action”. Wir waren mit dabei, als Reis verteilt wurde und diese Menschen, die offensichtlich ohne Möglichkeit leben, ein wahrlich lebenswertes Leben in unserem Sinne zu führen, mit Speisen gesegnet wurden. Wir durften bei einem Pastorenkongress das Wort Gottes lehren. In der Bibelschule von Mission in Action haben wir 2 Tage lang die Bibelschüler über Heilung und Befreiung nach biblischer Grundlage gelehrt. Auch auf der Reise in den Norden Indiens waren es ausnahmslos segensreiche Tage, trotz der Armut in diesem Land.

Wir wünschen Samson Rajkumar und seinem gesamten Team von Herzen alles Liebe und Gute und den Segen unseres Vaters bei allen Unternehmungen und freuen und bereits jetzt schon wieder auf die Zeit in Indien.

In tiefer Hochachtung vor der Arbeit von "Mission in Action",

Barbara und Günter Seifert und Team