Leiterschaft WOH Neu

Im Jahr 2006 sprach Gott zum geistlichen Leiter der Gemeinde, dass er für die Stadt eintreten soll. Er gab ihm auch genaue Anweisung:

"Bete jede Woche eine Stunde für deine Stadt". Daraufhin ging er jeden Freitag am Abend auf eine Anhöhe, um für die Stadt zu beten.

Durch dieses Gebet entstand eine Arbeit unter Männern. Durch dieses intensive Miteinander wuchs die Arbeit weiter und es wurden unter der Mitwirkung aller, Seminare und Gottesdienste durchgeführt, die schließlich darin gipfelten, dass eine Gemeinde entstand: Die Freie Christengemeinde "The Way of Holiness".

Diesen Namen bekamen wir durch ein Bibelwort aus Jesaja 35,8:
Und es wird daselbst eine Bahn sein und ein Weg, welcher der heilige Weg heißen wird, dass kein Unreiner darauf gehen darf; und derselbe wird für sie sein, dass man darauf gehe, dass auch die Toren nicht irren mögen. - Der heilige Weg - "The Way of Holiness".

Anfänglich wurden die Gottesdienste einmal unter der Woche durchgeführt aber seit Januar 2013 finden zu den Freitagsgottesdiensten auch regelmäßig jeden Sonntag um 10.00 Uhr Gottesdienste statt. Zudem haben wir mehrmals im Jahr Heilungs-Seminare mit Freisetzung und Wiederherstellung, Eheseminare, Lobpreisabende und vieles mehr.

Die Gemeinde wirkt im apostolischen Sinne - ein liebevolles Miteinander.